zur Navigation
zum Inhaltsbereich

CAS Terminologie

Terminologiearbeit ist Arbeit mit Fachwortschatz. Sie ist von immer grösserer Bedeutung in einer Berufswelt, die geprägt ist von wachsender Spezialisierung, hohen Innovationsraten und grossem Kommunikationsbedarf über Sprach- und Fachgrenzen hinweg. Und sie ist eine zentrale Voraussetzung für klare, verständliche Fachtexte. Terminologiearbeit ist deshalb auch Arbeit im Dienst der Verständigung.

Die Weiterbildung vermittelt solides, anwendungsorientiertes Wissen im Bereich Terminologie, das sich in unterschiedlichen Praxisgebieten gezielt und den Anforderungen der Berufswelt entsprechend einsetzen lässt. Zielpublikum sind ÜbersetzerInnen und DolmetscherInnen mit Hochschulabschluss und/oder langjähriger Berufspraxis, Fachleute aus dem Bereich Technikkommunikation sowie weitere interessierte Berufsleute.

Broschüre CAS Terminologie

Interessierte melden sich bitte bei Maren Runte.